SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN

AUKTION 12

KatNr. 457 Martin Erich Philipp (MEPH)

457   Martin Erich Philipp (MEPH) "Sträusse IV". 1929.


Kaltnadelradierung. In der Platte bezeichnet "MEPH VI 1920" u.re. In Blei unterhalb der Plattenkante betitelt und bezeichnet "Sträusse IV. Kaltnadel. 29." u.li., sowie signiert "M.E. Philipp." u.re.
Hinter Glas gerahmt in schmaler, leicht beschädigter Holzleiste.
Blatt etwas lichtrandig und an der rechten oberen Plattenkante gebrochen.
Nicht im WVZ Götze.

Pl. 33 x 25 cm, Ra. 43 x 33 cm.

40 €
Zuschlag 143 $ 110 €

<<<


Vergrößern

>>>